Stöbern Sie durch unsere Angebote (233 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Searching for Sugar Man (OmU)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´Sixto Rodriguez ... Noch nie gehört? Dabei war der mexikanisch-stämmige Singer-Songwriter einst gefeiert wie Bob Dylan und Elvis Presley zusammen allerdings ausschließlich in Südafrika. Hier wurde in den 70ern sein Album Cold Fact zum Soundtrack der Antiapartheidbewegung. In Rodriguez Heimat hingegen, den USA, wusste niemand von seinem Ruhm, auch nicht er selbst. Zwei südafrikanische Fans begeben sich eines Tages auf die Suche nach ihrem Idol, um das sich viele Gerüchte ranken, vor allem um dessen vermeintlichen Selbstmord. Was sie am Ende entdecken ist weit mehr, als sie sich erhofft hatten.SEARCHING FOR SUGAR MAN ist die unglaubliche und märchengleiche Geschichte eines Stars, der keiner sein sollte, eines genialen Musikers, dessen Zeit noch nicht gekommen war. Regisseur Malik Bendjelloul porträtiert in seiner filmischen Reise die stille Seite des Ruhms und eine faszinierende Persönlichkeit. Immer mit dabei sind die Songs von Rodriguez, die es wert sind, endlich gehört zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Breaking Point. Searching for Change
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version) Das Buch zur Triennale der Photographie Hamburg 2018. Seit 1999 gibt dieses große internationale Festival (mit ca. 80 Ausstellungen und über 300 Künstlern) alle drei Jahre einen Überblick über zeitgenössische Entwicklungen künstlerischer und dokumentarischer Fotografie. Die großen Hamburger Ausstellungseinrichtungen (Kunsthalle, Museum für Kunst & Gewerbe, Deichtorhallen etc,) nehmen mit eigenen Ausstellungen an der Triennale teil. Der Untertitel des Buches ist auch die inhaltliche Klammer, der von Krzysztof Candrowicz kuratierten Veranstaltung. Die Welt im 21. Jahrhundert ist geprägt von sich ständig beschleunigenden Veränderungsprozessen, die Menschheit befindet sich aktuell in einer gewaltigen Umbruchsituation. Digitalisierung, Klimawandel, Migrationsströme, Bevölkerungsexplosion und Globalisierung verlangen nach neuen Lösungen und Denkansätzen. Unter dem Motto ´´Breaking Point. Searching for Change´´ greift die 7. Triennale der Photographie Hamburg diese Debatte auf. Welche Antworten können Künstler in die Diskussionen einbringen? Welche Aufgaben hat die Fotografie? Die in diesem Buch versammelten Arbeiten sowie die Texte der Autoren und Museumskuratoren haben sich diesen Herausforderungen angenommen und reflektieren das Thema ´´Breaking Point´´ höchst komplex, anregend und ideenreich. The book to the 2018 Triennale of Photography Hamburg. Every three years since 1999, this large international festival (with ca. 80 exhibitors and over 300 artists) presents an overview of contemporary developments in artistic and documentary photography. The large Hamburg exhibition institutions (Kunsthalle, Museum für Kunst & Gewerbe, Deichtorhallen, etc.) participate in the Triennale with their own exhibitions. The book´s subtitle is also the contextual focus of the event curated by Krzysztof Candrowicz. The world in the twenty-first century is characterized by constantly accelerating processes of change; mankind is currently undergoing an enormous phase of upheaval. Digitalization, climate change, waves of migration, population explosion, and globalization demand new solutions and ways of thinking. Under the motto ´´Breaking Point: Searching for Change,´´ the seventh Triennale of Photography Hamburg takes up this debate. What answers can artists contribute to the discussion? What are the tasks of photography? The works collected in this book as well as the texts by the authors and museum curators have taken up these challenges and reflect on the subject of the ´´breaking point´´ in a manner that is highly complex, imaginative, and inspiring.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.06.2018
Zum Angebot
Searching for the Common Good
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch thematisiert die aktuelle Debatte darüber, ob sich die Politik nur mit Fragen nach Gerechtigkeit, Rechtstaatlichkeit und Toleranz auseinandersetzen oder sich einem teleologischen Konzept wie dem Gemeinwohl öffnen muss. Lange Zeit als das zentrale Merkmal des öffentlichen Raumes betrachtet, wurde das Gemeinwohl während des 20. Jahrhunderts allmählich beiseitegeschoben. Doch angesichts einer zweifelhaften Globalisierung und der Grenzen des politischen Liberalismus rückt das Gemeinwohl wieder in den Vordergrund. Dieser Band versammelt Theologen, Ökonomen und Philosophen, um die Relevanz des Konzepts für die Herausforderungen unserer Zeit zu untersuchen. Es wird auf unterschiedliche Weise und aus verschiedenen Disziplinen argumentiert, dass das Gemeinwohl eine Form der Grammatik ist, die den öffentlichen Raum prägt. Es ist kein geschlossenes Konzept, sondern eine Dialektik, die Gesellschaften und die Menschheit zu einer menschlicheren Integration antreibt. Als solches ist das Gemeinwohl eine Hoffnung - die Hoffnung, dass das eigene Wohl und das Wohl der anderen letztlich nicht einander entgegenstehen, sondern sich gegenseitig bereichern und ergänzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot
Searching for the Common Good
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gemeinwohl wurde in den 70er Jahren zum toten Thema erklärt, für die Politik schädlich und gegenüber Minderheiten totalitär anmutend. Aber seit Anfang des 21. Jahrtausends ist es wieder aufgeblüht. Die Autorinnen und Autoren fragen, was wir sein und gemeinsam erreichen wollen, um Antworten auf die Fragen zu finden, die Gerechtigkeit, Rechtstaatlichkeit und Toleranz alleine nicht lösen können. Mit Beiträgen von: Mathias Nebel, Thierry Collaud, Jean Michel Bonvin, Paul Dembinski, Jean Claude Huot, Matthew Kempshall, Mary Keys, Christos N. Tsironis and Stefano Zamagni.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Searching for Peace: The Road to Transcend
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An essential guidebook on peace resolution by a world renowned figure in this discipline. Covers major conflicts and possible resolution using genuine insight.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Searching for Tao Canyon
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2018
Zum Angebot
Searching for Boko Haram
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 29.04.2018
Zum Angebot
Searching for Love: Begehren (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine entschlossene Geschäftsführerin und ein milliardenschwerer Playboy auf einem arrangierten Date - können die beiden ihre Romanze inmitten des Schneesturms genießen oder endet alles in einer vorherbestimmten Katastrophe?

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot